GPS Testsystem für F&E und QM

GPS Simulator   - Schnelle Erzeugung realer Signale für GPS, Glonass und Galileo
   - Statische und dynamische Szenarien unter Einbindung von Effekten
   - Integrierter Smart-Amplifier sorgt für die sichere Pegelkontrolle
   - Ideal zum Testen von GPS-Receivern
   - Stationär und / oder mobil einsetzbar
   - Vor-Ort-Service und Unterstützung bei Ihren Projekten

Details finden Sie in diesem Informationsblatt


GPS Retransmission Systeme für lange Tunnel

GNNS Retransmission System

Immer mehr Fahrzeuge benötigen GPS-Signale. Situationen, in der kein GPS-Signal zu empfangen ist, sind vielfältig, z.B. in Tunnelsystemen.

AuCon hat mit seinem Partner GPS Source eine Lösung entwickelt, um das natürliche GPS-Signal in den Tunnel zu leiten. Eine Übertragung mittels Koaxkabel würde zu viel kosten und die Signale kämen so zeitverzögernd bei den Endgeräten an, dass diese nicht mehr genau arbeiten könnten. Das neue System basiert auf eine innovative Art der Übertragung mit Selbstregler und einer speziellen Glasfaseroptik, um GPS-Signale auf eine lange Distanz hinweg weiterzuleiten, ohne das es zu einer Zeitverzögerung kommt.

Weitere Informationen: GNNS Retransmission System PDF (nur auf englisch)


GPS-Signalübertragung für die Bahn

GLI-Metro  GPS-Signale in Bahnhöfen und Tunnel empfangen. Informationen zum GLI-MetroPDF


Zertifizierter Partner der Bundeswehr

IT-Amt Bw-Wappern

Das IT-AmtBw erteilt uns die grundsätzliche Erlaubnis zum Einbau von GPS-Repeatern in Bundeswehrliegenschaften. Als zertifizierter Partner begleiten wir den Komponenteneinbau, erstellen ein Prüfprotokoll auf Basis der ETSI-Norm EN 302 645 und unterstützen bei den nötigen Formalitäten. Bei Erweiterung von früheren GPS-Systemen durch einzelne Komponenten informieren wir Sie über den aktuellen Verfahrensweg. ZertifizierungPDF


GPS- bzw. GNSS-gestützte Testmethoden

Wir haben verschiedene Testmethoden miteinander verglichen. Am flexibelsten ist der Indoor-Test mit einem GNSS-Simulator. Es können z.B. Bedingungen reproduziert werden, so dass eine 100%-ige Vergleichbarkeit möglich ist. Testmethoden im Vergleich PDF