ist ein System zur Positionsbestimmung und Navigation auf der Erde und in der Luft durch den Empfang der Signale von Navigationssatelliten und Pseudoliten.

GNSS ist ein Sammelbegriff für bestehende und künftige Satellitensysteme:

  • GPS (Global Positioning System) - USA
    seit 1995 voll funktionsfähig
  • GLONASS (GLObal NAvigation Satellite System) - Russland
    noch eingeschränkt funktionsfähig

  • Galileo - Europa
    Vollausbau wird um 2020 erwartet

  • IRNSS (Indian Regional Navigation Satellite System) - Indien
    seit 2016 funktionsfähig

  • Beidou (chinesisch: großer Bär) - China
    Vollausbau wird um 2020 erwartet

  • QZSS (Quasi-Zenit-Satelliten-System) - Japan
    Vollausbau wird um 2020 erwartet

  • SBAS-Korrekturdienste (Satellite Based Augmentation System)
    satellitenbasierte Ergänzungssysteme, die vorhandene andere Satellitennavigationssysteme unterstützen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Die verschiedenen Satelittensysteme verwenden unterschiedliche Frequenzen:

Frequenzen der GNSS Frequenzen der GNSS